Kammerberufe

Freie Berufe, die nur durch eine Mitgliedschaft in einer berufsständischen Kammer ausgeübt werden dürfen, nennt man auch Kammerberufe. Hierzu zählen beispielsweise die Tätigkeiten der Ärzte, Juristen, Architekten, Steuerberater usw. Die sogenannten Kammerberufe gehören zu den freien Berufen mit den höchsten Zugangshürden, aber auch zu den privilegierten freien Tätigkeiten mit etlichen Sonderregelungen wie gesetzliche Gebührenordnungen, die ein relatives Einkommen sichern.

Kammern und andere Vertretungen

Zur Zeit gibt es laut Bundesverband der Freien Berufe (BFB)  in der Bundesrepublik Deutschland gut 1,2 Millionen Freiberufler. Während der BFB sich auf Bundes- und europäischer Ebene um die Belange zahlreicher Freiberufler-Gruppen kümmern, werden etliche freiberufliche Tätigkeiten durch Standesordnungen (z.B. Ärzte, Architekten usw.) geregelt.  Für die Befolgung und Einhaltung der Standesordnungen der Freiberufler sind Standesvertretungen bzw. berufsständischen Körperschaften zuständig, die häufig in relativer freier Selbstverwaltung und Kooperation mit Hochschulen die berufsspezifischen Belange sowie das Aus-, Weiterbildungs-, Prüfungs-, Referendariats- und Approbationswesen sowie Berufs-Zulassungsfragen  behandeln. Zu den wichtigsten Standesvertretungen zählen die Kammern folgender Freiberufler-Berufsgruppen:

Apothekerkammern
Architektenkammern
Ärztekammern
Bundesnotarkammer
Bundesrechtsanwaltskammer
Ingenieurkammern (für beratende Ingenieure)
Notarkammern
Patentanwaltskammern
Psychotherapeutenkammern
Rechtsanwaltskammern
Steuerberaterkammern
Tierärztekammern
Wirtschaftsprüferkammern
Zahnärztekammern

Lotse

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Übersetzer

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Krankengymnast (Physiotherapeut)

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Dentist

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Heilpraktiker

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Steuerbevollmächtigter

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Volks- und Betriebswirt, beratender

Im Aufbau

Jobidee:

Kunden:

Kenntnisse/Ausbildung

Jobstatus

Verdienst:

Administerator

Im Aufbau

Wiesbadener firma.de hilft Gründern

Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche vor Ort traf der Wiesbadener Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel am Mittwoch, 4. Februar, mit den beiden Gründern von firma.de zusammen.
Michael Silberberger und Christian Manthey haben sich die Begleitung von
Existenzgründungen zum Ziel gesetzt und erbringen zusätzlich weitergehende
Dienstleistungen für bestehende Unternehmen.
firma.de2

Während eines ausgiebigen Gespräches stellten die Macher von firma.de ihr
Konzept vor und fanden bei Dezernent Bendel ein offenes Ohr für verschiedene
unternehmerische Belange am Standort Wiesbaden. „Die beiden jungen Gründer haben
mich sehr beeindruckt. Sie bieten erfolgreich einen Rund-um-Service für
Unternehmen in der Gründungsphase an, stellen aber auch für schon bestehende
Unternehmen nach einem einfachen Baukastensystem Dienstleistungen bereit.
Die Idee, Existenzgründungen mittels einer zentralen Plattform zu vereinfachen, ist
mit dem firma.de-Konzept optimal und strukturiert umgesetzt“, so Bendel. Wiesbadener firma.de hilft Gründern weiterlesen

Schnell und erfolgreich selbständig werden